CAMEROS VERSION VON CAMPARI SODA

TIEF UNTER IHM DAS WOLKENMEER…

Als Beatbox-Entertainer ist Miguel Camero ja schon länger landesweit bekannt. Doch nun gibt er sein Debüt als Musiker. Denn heute Freitag erscheint seine erste Single als Interpret auf dem eigenen Plattenlabel «Nevergiveuprecords». Und für sein Debüt hat sich Miguel keinen geringeren Song vorgenommen als den legendären Flugzeug-Hit «Campari Soda» der Band «Taxi».

Und im Unterschied zu anderen Coverversionen hat es Miguel hier wirklich geschafft, dem Lied ein gänzlich neues Kleid zu verleihen – und erst noch ein zeitgemässes. Das einzige, was er von Dominique Grandjeans Original übernahm, ist nämlich der Text. Sowohl die Musik als auch die Interpretation sind brandneu. Direkt in die Beine fährt dabei der leicht vom Funk inspirierte Poprock-Beat, den Miguel ausschliesslich mit «echten» Musikern einspielte. Dies sind neben seiner Gesangslehrerin Marianne Lehmann an den Backing-Vocals die Keyboarder Roman Wipf und Urs Rudin, der Saxophonist Reto Schäublin, die Trompeterin Martina Amrein, der Bassist Stefan Rohr, die Gitarristen Boki Tissi und Christian Schäppi sowie der Schlagzeuger Roman Wipf. Was diese Neuinterpretation allerdings so unverwechselbar macht, sind in erster Linie Miguels Lead-Vocals. Mit seiner hellen, klaren Stimme erreicht der Schaffhauser dabei eine erstaunliche Brillanz. (jcg)

Zu bestellen in unserem Shop oder auf CeDe.ch
Link: Camero - Campari Soda auf cede.ch

Hör-Kostprobe auf Soundcloud

LOOPSTATION BATTLE 2013 IN BASEL

CAMERO HOLT SICH DEN 3. PLATZ!

Hier gehts zum Video: www.youtube.com/watch?v=1b9hvtsmAQM

«DIE KRöNUNG»

VIELE HäNDE GRIFFEN NACH DER KRONE!

BURGDORF: Bereits zum 7. Mal wurde im Casino Theater zum Kleinkunst-Festival «Die Krönung» eingeladen. Insgesamt 16 Personen oder Gruppen eiferten um die Gunst des Publikums. red
Das Casino Theater ist praktisch ausverkauft, teils von weit her reist das Publikum nach Burgdorf. In den vergangenen sechs Jahren hat sich herumgesprochen, dass es beim friedlichen Kampf um die Königskrone hoch zu- und hergeht. Sämtliche Sparten der Kleinkunst sind in Burgdorf vertreten; die Organisatoren Nicole D. Käser und Tobias Kälin scheuen gleich wie ihre Kollegen aus Aadorf (wo die Künstler jeweils am nächsten Abend auftreten) weder Zeitaufwand noch Ideenvielfalt, um die königliche crème de la crème der deutschsprachigen Szene zu engagieren.

Er sammelt Herzen

Angekündigt wird Camero (CH) als «ein Mann, ein Mund, eine Band»; dieser Multifunktion wird er spielend gerecht. Auf der Bühne fühle er sich am wohlsten, da sei er zu Hause. Das glaubt man ihm gerne, fasziniert und bezaubert er doch das seit Jahren verwöhnte Krönungs-Publikum mit einer Mischung aus Comedy, Musik und Beatbox. Dazu kommen schlangengleiche Bewegungen, Tanzschritte, Lieder und eine Fülle von Geräuschen, die der Entertainer, Schauspieler und Komiker umwerfend realitätsnah ertönen lässt. Der gebürtige Südamerikaner liebt das Meer über alles, spielt mit den Wellen «fang mich doch» und wird von einer Riesenwelle erwischt, die ihn akustisch lebensecht hinauszieht und herumwirbelt. Sein imaginäres Tennisspiel, bei dem jeder die Bälle fliegen hört, ein ganzes Orchester mit unterschiedlichen Instrumenten und schliesslich das Flugzeug, das unsere Sehnsüchte in den Himmel entführt, all das zaubert Camero nur mit Lautsprecher und Mund ins Casino. Nach seiner verdienten Krönung nimmt er die Anwesenden bei der Late Night Show mit an den Strand von Kuba, wo gerade eine Revolution mit allen akustischen Begleiterscheinungen stattfindet.

Den Hofstaat vom Freitag hat das Publikum wie folgt festgelegt: Barde Josef Brustmann (D), Graf Lionel (CH), Hofnarr Josef Burger (CH), Herzog Nils Althaus (CH), Scharfrichter Fabian Lau (D), Prinz Pepi Hopf (A), Ritter Les Papillons (CH) und als König Camero (CH). Durch den Abend führen Hell & Schnell, die wegen ihres käfertrocke-nen Humors, ihrer Vielfalt an urkomischen Maschinen und ihrer Pointen einen Extra-Titel verdient hätten.

NJ - WE RUN THAT !

NEUES VON NJ

Am vergangenem Wochenende, genauer gesagt am letzten Sonntag machten sich der Rapper NJ, Camero und NJ’s Produzent Roman Wipf auf nach Zürich um coole und neue Fotos von sich schiessen zu lassen. Das Shooting fand im Schiffsbau Zürich statt und wurde von Sandra Marusic durgeführt – die gleiche talentierte Fotografin die bereits schon in der Vergangenheit Camero gut auf Pressefotos aussehen liess! Nach dem wirklich erfolgreichen Shooting drehte Roman Wipf mit seiner GoPro noch ein neues NJ Video mit einem „bouncendem“ Camero im Hintergrund. Der Song ist zwar schon etwas älter, wurde jedoch von Roman Wipf neu in einer Remix Version aufgepäppelt! Dieser Song wird jedoch nicht auf NJ’s neuem Album vorhanden sein – doch das neue Album liegt bereits in der Pipeline – ihr dürft gespannt sein! Bis dahin… Enjoy the Video!

FROHE WEIHNACHTEN

CYNIC - MACH EN VOLL...

Wart Ihr auch alle schön Einkaufen?

Hier der Soundtrack zur feierlichen Belagerung der Einkaufzentren. Köpfhörer rein und die Shoppingmeile wird zum multimedialen Vergnügen!

Um die Feiertage in vollen Zügen geniessen zu können, liefert Euch CYNIC noch vor Weihnachten den Kassenschlager "MACH EN VOLL!"

Produziert wurde die herrliche Weihnachts-Einkaufs-verherrlichungs-Single von Gritibounce

Allen ein frohes Fest und ein wunderbar manipuliertes neues Jahr!

Rechtliches:
Bei den Dreharbeiten dieses Projekts wurden auf extrem grausame Weise Nikoläuse auseinander gerissen, detonierten auf qualvolle Weise und wurden dazu verdammt, die Feiertage in Einzelteilen zu verbringen.

Eine Resurrektion an Ostern ist durch die fatale Zerschmetterung nicht zu erwarten, jedoch werden die Gliedmassen der Betroffenen in unsere Gebete eingebunden.

GRAN PURISMO & KONFUS - SEDANTE

NEUE SINGLE MIT VIDEOCLIP

Stimmungsvolle Reise in die Abgründe der Seele. Spanische Lyrics auf einem treibenden Electrobeat.

Gran Purismo & Konfus sind zwei Schweizer Musiker aus der Region Schaffhausen. Beide können auf eine langjährige Laufbahn als MC bzw. Produzent zurückschauen. Gran Purismo, dessen Wurzeln in Spanien liegen, hat sich bereits einen Namen in der Iberischen Halbinsel gemacht und ist auch in seiner Helvetischen Wahlheimat kein unbeschriebenes Blatt. Nebst mehreren Maxis, einem Mixtape namens „Spitfire“ und zwei Alben („Neorrealismo“ und „Aventuras en el Paraiso“), hat sich dieser Künstler nebst seinen Hip Hop Verdiensten auch in anderen musikalischen Gefielden bemerkbar gemacht.

Konfus‘ Anfänge sind ebenfalls im Hip Hop zu finden. Als Produzent und Sound Engineer ist er unter Anderem an den Reglern für den Schweizer Larry F (Future Kids) zu finden. Seine Beats zeichnen sich durch ihren sphärischen, treibenden Sound aus, der von Electro über Trip Hop zu Dubstep eine beindruckende Bandbreite vorweisen kann.

Mit „Sedante“ finden nun zwei Freunde zum ersten Mal musikalisch zusammen, um uns auf eine stimmungsvolle Reise in die Abgründe der Seele zu schicken.

SHOUT OUT FROM PRIMITIV (BEL)

BEATBOX FREESTYLE FüR OSBBTV

Im schönen Ötztal / Österreich recordete Camero, der mit Bee Low, Dharni, Nexor und Primitiv an einem grossen Adidas Event war (Adidas Rockstars) um Beatbox Shows zu präsentierten, verschiedene Shout-Outs der famosen Beatboxer. Hier das zweite Video von Primitiv - dem Belgischen Beatbox Meister, der tatkräftig Cameros "Own Style Beatboxing TV" - Kurzfilm Reihe supportet. Weitere "Shout-Outs" folgen...!

Mehr Interessante Videos unter: www.beatboxbattle.tv

PROBON WERBESPOT

CAMERO VERLEIHT SEINE STIMME...

Hier seht Ihr einen Werbespot bei dem Camero mitwirkt - nicht als Schauspieler sondern als Werbesprecher am Ende dieses Werbespots.

Viel Spass und gute Unterhaltung.. :-)

DAWNLIGHT

NEUE BAND - NEUES ALBUM !

Der Name sagt es: etwas melancholisch, ruhig und stimmungsvoll, so sind auch die Melodien des Duos „Dawnlight“. Zwei junge Künstlerinnen aus Schaffhausen, die sich vor 4 Jahren zufällig gefunden haben und gegensätzlicher nicht sein könnten. Nur eines haben sie gemein: ihre Leidenschaft für musikalische Harmonien und das Songwriting.

Am Samstag 17. März 2012 ist es nun soweit:
Sie werden ihre Lieder zum ersten Mal an die Öffentlichkeit bringen. Wie könnte es anders sein:
„Autumn Meancholy“, so der Titel ihres Debütalbums. Lasst euch verführen!

Mehr Infos unter Agenda

Facebook Fan-Seite

"NEULAND"

SYMPADDYCS NEUE EP

Am letzten Freitag, 02.12.2011 erschien die neue EP mit dem Titel «Neuland». Getauft wurde diese Scheibe im «Chäller SH». Geprägt ist diese CD durch ehrliche, prägnante und hoffnungsvolle Texte. CH-Rap verbunden mit französischen Refrains, Hip-Hop Beats und Eurodance-Pop verleihen der CD einen positven Charakter. Nicht nur Jugendliche und junge Erwachsene, sondern auch Personen im fortgeschrittenen Alter sollen sich durch die Texte angesprochen fühlen. Produziert wurde die EP von Camero/Nevergiveup Records.

Bald auch im Store erhältlich - bis dahin alle Bestellungen an shop-quotlaqueqz-(at)nevergiveup.ch

SHOUT OUT FROM BEE LOW

BEE LOW MACHT WERBUNG !

Im schönen Ötztal / Österreich recordete Camero, der mit Bee Low, Dharni, Nexor und Primitiv an einem grossen Adidas Event war um Beatbox Shows zu präsentierten, verschiedene Shout-Outs der famosen Beatboxer. Hier das erste Video von Bee Low, dem Gründer von Beatbox Battle Worldwide, der tatkräftig Cameros "Own Style Beatboxing TV" - Kurzfilm Reihe supportet. Weitere "Shout-Outs" folgen...!

Mehr Interessante Videos unter: www.beatboxbattle.tv

YES, THEY CAN !

NEUER SONG&VIDEO VON RAPPER CYNIC

Cynic ist wie wir alle von Nevergiveup Records sehr sozialkritisch und wissensdurstig. In seinem Song/Video befasst er sich unter anderem sehr mit dem Fall 9/11 und der Tötung Osama Bin Ladens - zwei Themen bei diesen die U.S. Regierung bewusst die ganze Nation und Menschheit zum Narren hält. Wir werden getäuscht und belogen von der grössten Weltmacht auf diesem Planeten - die korrupte Amerikanische Regierung, die C.I.A und vielen mehr. Diese Tatsachen bewegten Rapper Cynic so sehr dass er eine deutliche Mitteilung und Botschaft in Form eines Songs verfassen musste: Yes - they can...!

SYMPADDYC - TRAUMATISIERT

RAPPER & JUNG-POLITIKER SYMPADDYC MIT SEINEM ERSTEN MUSIKVIDEO

Sympaddyc a.k.a. Patrik Portmann drehte zusammen mit "A Fanepic Production" sein erstes und durchaus gelungenes Musikvideo in der schönen Munot-Stadt Schaffhausen. Titel dieses Videos ist "Traumatisiert", ein Song der auch auf seinem ersten Album "Traumfrau" vorhanden ist. Ein Song der zum denken anregt. Seht selbst...

Website: www.sympaddyc.ch

EPISODE ELEVEN

YouTube Kanal: www.youtube.com/user/NeverGiveUpRecords

VIDEOCLIP - PREMIERE: EPISODE ELEVEN

FEAT. NJ, BOKI, NINA UND CéLINE AM 10. APRIL IM KINEPOLIS SCHAFFHAUSEN !

Endlich! Camero präsentiert sein erstes Musikvideo, aber nicht nur Online auf seinem You Tube Kanal, sondern gleich auf Grossleinwand im Kino! Dieses Musikvideo ist eine weitere Folge aus seiner beliebten und verrückten Kurzfilm Reihe „Own Style Beatboxing TV“ auf You Tube. Dabei handelt es sich um die elfte Episode „Episode Eleven“, welche mit viel Aufwand, hervorragenden Künstlern und einem tollen Team produziert wurde. Sei Live mit dabei und erlebe die besten Folgen in HD auf Grossleinwand inklusive der neusten Episode mit „Making-of“ und live Kommentar von Camero.

MUSIKWORKSHOP FüR JUGENDLICHE

LAPTOP UND MUSIK MIT CAMERO (ART-TV)

Jugendliche lernen unter Anleitung von erfahrenen Musikern, mit Laptop und Musikprogramm, Musik zu sampeln, klanglich zu verändern und einen Remix zu erstellen. Musikworkshop für Jugendliche. Mit einem Laptop und einer einfach zu bedienenden Software sollen die Jugendlichen schnell befähigt werden, selber Musik zu machen. Der „human Beatboxer“ Miguel Camero produzierte mit seiner Stimme Beats, Basslinien und Riffs, welche die Jugendlichen in ihre Kompositionen einfügten und den Workshop zu einem ganz besonderen Erlebnis machten. Tobi Wirz gibt soweit Anleitungen und Support, dass die Jugendlichen mit Mac Books Pro und Garageband möglichst selbständig Musik produzieren können. Der Workshop ist aus einem Projekt entstanden, welches durch den Verein Suisse Diagonales Jazz und initiiert wurde, unterstützt durch Migros Kulturprozent Jazz.